• 90 Tage Probeschlafen
  • 75.000 zufriedene Kunden
  • Gratis Versand innerhalb der Schweiz
  • 10 Jahre Garantie
  • Über 15 Jahre Erfahrung

Beratung

  • Wasserbett in 5 Schritten abbauen

    Möchten Sie Ihr Wasserbett selbst abbauen? Dann verraten wir Ihnen in diesem Artikel, was Sie wissen müssen, um Ihr Wasserbett auf korrekte Weise abzubauen.
    Lesen Sie mehr »
  • Wasserbett aufbauen

    In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Übersicht, wie Sie Ihr Wasserbett aufbauen müssen. Wenn Sie das Wasserbett selbst aufbauen, empfehlen wir Ihnen, die dem Wasserbett beiliegende Aufbauanleitung zu lesen.
    Lesen Sie mehr »
  • Snoezelen in einem Snoezel-Wasserbett

    Snoezelen ist eine beruhigende Aktivität zum Beispiel für Menschen mit geistiger Behinderung oder Demenz. Die Weichheit der Wassermatratze, die beruhigende Bewegung des Wassers und die angenehme gefühlte Temperatur sorgen dafür, dass „snoezelnde“ Menschen sich leicht auf einem Wasserbett entspannen.
    Lesen Sie mehr »
  • Die richtige Größe des Wasserbetts wählen

    Bei einem Softside-Wasserbett liegt die Matratze in einem Schaumrahmen, wodurch die tatsächliche Schlaffläche anders berechnet wird als bei einer Standard-Matratze. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die richtige Größe Ihres Wasserbettes wählen.
    Lesen Sie mehr »
  • Wie halten Sie Ihr Bett im Sommer kühl?

    Bei warmen oder sogar tropischen Temperaturen haben viele Menschen Schlafschwierigkeiten. Das Bett fühlt sich, genau wie das Schlafzimmer, warm an, und summende Mücken können ein zusätzliches Problem sein. Für die Mücke haben wir leider keinen anderen Tipp, als das Licht anzuschalten und das Insekt zu suchen, doch für die Wärme haben wir auf jeden Fall eine Reihe brauchbarer Tipps.
    Lesen Sie mehr »
  • Wasserbett Entscheidungshilfe

    Ein Wasserbett ist bei vielen nicht so bekannt, weil Wasserbetten nur in Bettenfachgeschäften erhältlich sind. Während im Internet viele Informationen über den Sinn und Unsinn von Matratzen zu finden sind, wird das Wasserbett häufig zu Unrecht nicht erwähnt.
    Lesen Sie mehr »
  • Welche Matratze ist bei Rheuma geeignet?

    Haben Sie eine rheumatische Erkrankung? Dann haben Sie wahrscheinlich häufig Muskel- und Gelenkbeschwerden. Gut zu schlafen ist sehr wichtig, denn nach einer guten Nachtruhe können Sie den Schmerz und die anderen Beschwerden tagsüber etwas besser ertragen. Hier lesen Sie, wie eine gute Matratze Muskel- und Gelenkschmerzen bei rheumatischen Erkrankungen lindern kann.
    Lesen Sie mehr »
  • Hilft ein Wasserbett bei Arthrose?

    Durch Arthrose haben Sie häufig Schmerzen in den Gelenken und fällt es Ihnen manchmal schwer, sich zu bewegen. Gerade dann ist guter Schlaf sehr wichtig, genau wie bei anderen rheumatischen Erkrankungen. Denn wenn Sie nachts gut schlafen, fühlen Sie sich fitter und können Sie tagsüber den Schmerz und andere Beschwerden besser ertragen. Hier lesen Sie, wie Sie mit einer guten Matratze die Schmerzen in Ihren Gelenken lindern können.
    Lesen Sie mehr »
  • Hardside-Wasserbett vs. Softside-Wasserbett

    Sie sind auf der Suche nach einem neuen Bett, oder Ihre alte Matratze muss ersetzt werden? Bei Ihrer Suche entdecken Sie, dass ein Wasserbett vielleicht etwas für Sie ist. Doch Sie sind noch nicht sicher, ob Sie sich für ein Hardside- oder Softside-Wasserbett entscheiden sollen. Hier erfahren Sie, wo die Unterschiede zwischen einem Hardside-Wasserbett und einem Softside-Wasserbett liegen.
    Lesen Sie mehr »
  • Die beste Matratze bei einem Bandscheibenvorfall

    Haben Sie einen Bandscheibenvorfall im Rücken oder Nacken? Dann ist es wichtig, dass Sie Ihren Rücken und Nacken beim Schlafen gut unterstützen, um die Wirbelsäule zu entspannen. Eine natürliche Körperhaltung ist also essentiell. Tagsüber, aber auch wenn Sie schlafen. Hier lesen Sie, wie eine gute Matratze Schmerzen und Beschwerden bei einem Bandscheibenvorfall lindern kann.
    Lesen Sie mehr »

1-10 von 28

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3