• 90 Tage Probeschlafen
  • 75.000 zufriedene Kunden
  • Gratis Versand innerhalb der Schweiz
  • 10 Jahre Garantie
  • Über 15 Jahre Erfahrung

Ihr Wasserbett mit einem Gartenschlauch leerpumpen. Geht das?

Sie ziehen um oder möchten Ihr Wasserbett an einen anderen Platz stellen. Dann müssen Sie Ihr Wasserbett erst vollständig leerpumpen. Sonst ist das Bett viel zu schwer und ist die Gefahr groß, dass Sie Ihr Bett versehentlich beschädigen. Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass man ein Wasserbett mit einem Gartenschlauch leerpumpen kann. Hier lesen Sie, warum dies mit einem Gartenschlauch allein nicht möglich ist und wie Sie es richtig machen!

Gartenschlauch

Inhalt:

  1. Nie mit einem Gartenschlauch leerpumpen
  2. Eine Wasserbettpumpe kaufen oder mieten
  3. Das Wasserbett leerpumpen: ein Schritteplan

Nie mit einem Gartenschlauch leerpumpen

Das Umziehen oder Umstellen eines Wasserbettes ist keine Angelegenheit, die Sie mal eben schnell erledigen. Um Ihr Wasserbett umstellen zu können, müssen Sie dieses nämlich erst vollständig mit einer speziellen Wasserbettpumpe und dem dazugehörigen bewehrten Wasserpumpenschlauch leerpumpen. Sie können keinen Gartenschlauch verwenden, um das Wasser aus Ihrem Bett laufen zu lassen. Warum nicht?

  • Ein Gartenschlauch ist nicht bewehrt. Der Schlauch ist hierdurch nicht stark genug, um zum Leerpumpen Ihres Wasserbettes gebraucht zu werden. Das Vakuum saugt den Schlauch zusammen, was dazu führt, dass kein Wasser mehr aus dem Schlauch fließen kann.
  • Alleine mit einem Gartenschlauch und Heben bekommen Sie das Wasserbett nie ganz leer und kann das Wasserbett nicht auf Vakuum gesaugt werden. Hierdurch können Sie das Wasserbett schwer beschädigen. Denken Sie dabei an Risse, verschobene Stabilisierungsmatten oder ein beschädigtes Heizelement.
  • Ein Gartenschlauch ist häufig nicht sauber. Schließen Sie trotzdem einen Gartenschlauch an die Fülltülle Ihres Wasserbettes an? Dann gelangt Schmutz in Ihr Wasserbett. Die Folgen lassen sich erraten: mehr Bakterien- und Geruchsbildung und eine große Gefahr, dass Ihr Wasserbett beschädigt wird.

Ein Gartenschlauch kann deshalb nur als Ablaufschlauch zur Pumpe verwendet werden. Sie können Ihr Wasserbett also nicht alleine mit einem Gartenschlauch leeren. Doch wie tun Sie es dann richtig?

Den bewehrten Ablaufschlauch müssen Sie vom Wasserbett aus zur Wasserbettpumpe anschließen. Den normalen (Garten-)Schlauch gebrauchen Sie von der Wasserbettpumpe zum Abfluss.

Eine Wasserbettpumpe kaufen oder mieten

Sie können eine Wasserbettpumpe kaufen oder mieten. Der Kauf einer Wasserbettpumpe ist meist die günstigste Wahl. Größere Baumärkte oder Vermietungsbetriebe für Baugeräte haben meist eine gute Pumpe vorrätig. Bevor Sie beginnen, müssen Sie überprüfen, ob der dazugehörige Ablaufschlauch lang genug ist, um diesen vom Wasserbett zur Pumpe anzuschließen.

Die Verbindung von der Pumpe zum Abfluss ist mit einem normalen (Garten-)Schlauch möglich. Dies kann der Schlauch Ihrer Waschmaschine sein, doch Sie können den Ablaufschlauch auch in der Toilette enden lassen. Wählen Sie nicht das Waschbecken, denn dieses ist der großen Wassermenge meist nicht gewachsen. Das Leeren eines Wasserbettes sollte möglichst mit zwei Personen durchgeführt werden. Dann ist es einfacher, alle Schritte richtig auszuführen, und Sie sind außerdem schneller fertig.

wasserbett-fullung-schussel

Das Wasserbett leerpumpen

Sie haben die Wasserbettpumpe im Haus und wissen, welchen Abfluss Sie verwenden. Dann ist es Zeit für die echte Arbeit: das Leerpumpen und Vakuumsaugen Ihres Wasserbettes. Das mag kompliziert klingen, doch es ist gut zu bewältigen.
Der Wasserbettpumpe, die Sie mieten oder kaufen, liegt stets eine Gebrauchsanweisung bei. In dieser ist deutlich erklärt, wie Sie die Pumpe an Ihr Wasserbett anschließen müssen und wie Sie Ihr Wasserbett auf korrekte Weise leerpumpen. Wenn Sie den Anweisungen folgen, müssen Sie keine Angst haben, dass Sie Ihr Wasserbett beschädigen oder der Wasserschlauch reißt. Wasserbettpumpen werden nämlich speziell so entworfen, dass sie dem Druck, der beim Leerpumpen entsteht, gewachsen sind.
Sind Sie fertig mit Leerpumpen? Dann empfiehlt es sich, zu prüfen, ob sich wirklich kein Wasser oder keine Luft mehr in Ihrem Wasserbett befindet. Ihr Wasserbett muss auf Vakuum gesaugt sein. Nur dann nämlich können Sie das Wasserbett ohne Probleme zusammenfalten und transportieren.

Möchten Sie in einer Übersicht sehen, wie Sie ein Wasserbett Schritt für Schritt leerpumpen? Dann schauen Sie sich diesen Schritteplan für das Leerpumpen eines Wasserbettes an.

Natürlich muss ein leeres Wasserbett auch wieder gefüllt werden. Wie Sie dies tun, erfahren Sie in unserem Schritteplan für das Füllen eines Wasserbettes.

Benötigen Sie Hilfe oder Beratung?

Haben Sie noch Fragen über das Leerpumpen eines Wasserbettes? Oder können Sie beim Leerpumpen Hilfe oder Beratung gebrauchen? Dann zögern Sie nicht. Stellen Sie Ihre Frage in den Reaktionen oder kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!

Hinterlasse eine Antwort
Erfahrungen unserer Kunden

Hervorragende Produkte und erstklassiger Kunden-Service (vor Lieferung unserer Ware würden wir vorab vom Support kontaktiert, um sicherzustellen, dass die richtige Größe von uns bestellt wurde. Hier wird gehandelt bevor überhaupt ein Problem entsehen kann). Immer gerne wieder. Klare Empfehlung!
Alexandra Rheiner
Alexandra Rheiner
Ich bin mit dem Wasserbett machen sehr zufrieden, da es extrem leicht aufzubauen ist und nach Eingewöhnungsphase von ca 2 Wochen, den besten Schlaf garantiert. Die Kundenberatung war sehr freundlich und hilfsbereit. Man kann sich das Bett so gestalten wie man möchte und zu den Preisen ist das wirklich erschwinglich. Immer gerne wieder :)
Melanie Paschall-Schick
Melanie Paschall-Schick

Lesen Sie mehr Erfahrungen unserer Kunden »
Zuverlässiger Anbieter

Neumarkt Galerie
Richmodstr. 6
50667 Köln
Deutschland

Postanschrift (kein Ausstellungsraum)

TrustedShops

Mehr erfahren über Wasserbetten?

Lesen Sie unsere Tipps und Empfehlungen.

  • Beratung: 043 5084739
    An Werktagen von 9:00 - 17:30 Uhr
  • Schicken Sie eine E-Mail
    Innerhalb von 48 Stunden Antwort
  • Facebook-Nachricht
    Innerhalb von 48 Stunden Antwort
  • Chatten Sie mit uns
    An Werktagen von 9:00 - 17:30 Uhr