• 90 Tage Probeschlafen
  • 75.000 zufriedene Kunden
  • Gratis Versand innerhalb der Schweiz
  • 10 Jahre Garantie
  • Über 15 Jahre Erfahrung

Ein Wasserbett bei Rückenschmerzen

schwebend schlafen

Jeder Mensch möchte gerne erholt und ausgeschlafen wach werden. Leider bereiten körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen oft ein Ende an dieser Wunschvorstellung. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenden Sie sich nachts hin und her und finden Sie keine wohltuende Position? Dann wird es Zeit für ein Wasserbett: Gut für Ihren Rücken und ein bewährtes Geheimnis für eine gesunde Nachtruhe.

Schwebend schlafen

Viele Menschen, vor allem Menschen mit Rückenproblemen , finden es schwierig eine gute Matratze zu finden. Woran erkennt man eine gute Matratze? Ist diese hart oder weich, oder sehr fest? Schlafstudien belegen, dass eine gute Matratze an der richtigen Unterstützung zu erkennen ist. Diese formt sich nach Ihrem Körper und bietet eine stabile Stütze ohne ermüdende Druckstellen, übermäßige Wärme oder anderen Gründen, die die Nachtruhe stören. Solch ein Bett, dass Menschen schweben lässt, gibt es bereits seit Jahren – und macht derzeit ein wahres Comeback … das Wasserbett.

Wasserbett & Rückenbeschwerden

Ein Wasserbett und Rückenbeschwerden sind in der Praxis ein goldenes Duett. Ihr Rücken wird nämlich auf einem Wasserbett auf die beste Art und Weise unterstützt. Auf einer “gewöhnlichen” Matratze, selbst bei einer Matratze mit weichem Schaum, leidet man meistens an schmerzhaften Druckstellen. Zum Beispiel an den Hüften, weil diese schwerer sind als der restliche Körper. Dadurch hängt Ihr Rücken durch oder drückt er zu hart auf die Matratze. Ein Wasserbett verringert den Druck auf der Oberfläche und verhindert, dass Ihre Beschwerden schlimmer werden. Nach einiger Zeit merken viele Menschen sogar, dass Ihre Rückenbeschwerden abnehmen.

Beruhigung, Druckstellen und Temperatur

Bei Rückenbeschwerden gibt es einige Dinge zu beachten. Unter anderem die richtige Stabilität von Bett. Der schwerste Teil vom Körper muss im Wasserbett gut einsinken können, jedoch mit einer optimalen Unterstützung und wenig Nachbewegung. Auch ist es wichtig, dass Sie keine unangenehme Druckstellen im Rücken bekommen. Beispielsweise an den Hüften oder Schulterblättern. Letztendlich spielt auch die Temperatur eine wichtige Rolle. Zuviel Kälte sorgt für steife Muskeln, zu viel Hitze ist schlecht für entzündete Sehnen und Gelenke. Bei einem Wasserbett können Sie selbst die optimale Temperatur einstellen.

wasserbett beruhigung

Bei welchen Rückenbeschwerden?

Es gibt unterschiedliche Rückenbeschwerden. Eigentlich schließt der Begriff Rückenschmerzen verschiedenen Beschwerden mit unterschiedlichen Ursachen ein. Denken Sie an Überlastung, eine falsche Sitz-oder Schlafhaltung, ein Trauma, eine Infektion oder eine Entzündung. Nachfolgend finden Sie ein paar Rückenbeschwerden, bei denen ein Wasserbett helfen kann:

Nackenschmerzen
Werden Sie morgens wach mit einem schmerzenden, empfindlichen oder knarrenden Nacken? Oder haben Sie eher tagsüber Schmerzen? Dann profitieren Sie erheblich von einer gesunden Schlafhaltung. In einem Wasserbett sinken die Schultern gut ein und der Nackenwirbel bleibt gerade liegen. So können Sie diese Beschwerden verhindern.

Schulterschmerzen
Auch schmerzende Schultern gehören zu Rückenbeschwerden, die sehr lästig und hartnäckig sein können. Eine zu harte Matratze kann die Schultern in eine unnatürliche Stellung bringen. Dadurch, dass sich ein Wasserbett nach Ihrem Körper formt, erhalten Ihre Schultern eine komfortable Nachtruhe.

Kreuzschmerzen
Kreuzschmerzen gehören zu den unangenehmsten Rückenproblemen. Unangenehm und problematisch, weil die Ursache in den unteren Wirbeln liegt. Eine gute Matratze ist hier besonders wichtig um die intervertebralen Wirbeln – die schmerzen – nachts zur Ruhe lassen zu kommen. Ein gut ausgewähltes Wasserbett entlastet ihr Rückgrat.

Bandscheibenvorfall
Viele Krankenhäuser verwenden Wasserbetten für Patienten die an der Bandscheibe operiert sind. Das kommt dadurch, weil bei einem Bandscheibenvorfall zu viel Druck auf die Zwischenwirbel ausgeübt wird. Das sorgt für viele Schmerzen. Hilfreich ist dann eine Matratze, wo Sie leicht die richtige Haltung annehmen können, ohne vielem Drehen und Druckstellen. Ein Wasserbett ist hierfür eine optimale Lösung.

Rheuma
Rheumatische Beschwerden im Rücken kommt bei vielen Menschen vor. Rheuma ist ein Überbegriff von dutzenden Erkrankungen an den Gelenken und Gewebe. Die meisten Patienten haben unter Schmerzen, Steifheit, Entzündungen und Überbelastung der Gelenke zu leiden. Eine druckreduzierende Matratze wie ein Wasserbett ist dann absolut ratsam. Der Vorteil von einem Wasserbett ist, dass die Temperatur selbst zu regeln ist: ein kühles Bett bei Entzündungen oder ein extra warmes Bett bei Steifheit.

Rückenschiefstand
Viel Rückenschmerzen entsteht durch Abweichungen im Rückgrad. Zum Beispiel bei einer Verformung wie bei Skoliose. Viele Menschen die diese Beschwerden haben, finden es mühsam um eine entspannte Schlafhaltung einzunehmen. Ein Wasserbett kann hierbei helfen, weil es sich nach dem Körper formt und Unterstützung bietet ohne schmerzlichen Gegendruck von der Matratze.

Selbst einstellen – manchmal mühsam

Wasserbetten bestehen in verschiedenen Stabilitäten. So gibt es unterschiedliche Beruhigungen, von unstabilisiert und leicht beruhigt bis schwer und extra schwer beruhigt. Das hat mit der Dämpfung und der Nachbewegung zu tun. Je schwerer jemand ist, je mehr Druck wird auf der Matratze ausgeübt. Die Beruhigung muss hierauf angepasst werden. Das kann etwas Zeit in Beschlag nehmen. Auch das Füllen eine Wassermatratze ist ein wichtiger Faktor wenn Sie Rückenschmerzen haben. Bei zu wenig Wasser wird die Matratze zu weich, bei zu viel Wasser zu hart. Das ist bei Rückenbeschwerden nicht förderlich. Zu guter Letzt können Sie auch die Temperatur von dem Wasserbett selbst einstellen und ausprobieren. Bei vielen Menschen kann ein paar Nächte dauern, bevor das Wasserbett optimal eingestellt ist und die Rückenprobleme lindern.

Morgens beweglich aufstehen

Möchten Sie morgen wieder enthusiast aufstehen? Ohne schmerzende Muskeln, Ziehen im Rücken und Nackenschmerzen? Bei Wasserbett XL können Sie 90 Tage GRATIS Probeschlafen. Beachten Sie die spektakulären Angebote auf „WasserbettXL“.

Hinterlasse eine Antwort
Erfahrungen unserer Kunden

Hervorragende Produkte und erstklassiger Kunden-Service (vor Lieferung unserer Ware würden wir vorab vom Support kontaktiert, um sicherzustellen, dass die richtige Größe von uns bestellt wurde. Hier wird gehandelt bevor überhaupt ein Problem entsehen kann). Immer gerne wieder. Klare Empfehlung!
Alexandra Rheiner
Alexandra Rheiner
Ich bin mit dem Wasserbett machen sehr zufrieden, da es extrem leicht aufzubauen ist und nach Eingewöhnungsphase von ca 2 Wochen, den besten Schlaf garantiert. Die Kundenberatung war sehr freundlich und hilfsbereit. Man kann sich das Bett so gestalten wie man möchte und zu den Preisen ist das wirklich erschwinglich. Immer gerne wieder :)
Melanie Paschall-Schick
Melanie Paschall-Schick

Lesen Sie mehr Erfahrungen unserer Kunden »
Zuverlässiger Anbieter

Neumarkt Galerie
Richmodstr. 6
50667 Köln
Deutschland

Postanschrift (kein Ausstellungsraum)

TrustedShops

Mehr erfahren über Wasserbetten?

Lesen Sie unsere Tipps und Empfehlungen.

  • Beratung: 043 5084739
    An Werktagen von 9:00 - 17:30 Uhr
  • Schicken Sie eine E-Mail
    Innerhalb von 48 Stunden Antwort
  • Facebook-Nachricht
    Innerhalb von 48 Stunden Antwort
  • Chatten Sie mit uns
    An Werktagen von 9:00 - 17:30 Uhr